! ! ! IHRE FAHRSCHULE IN TREUEN UND UMGEBUNG ! ! !

PostHeaderIcon Klasse C1E

C1E

 

  • Befristung der Besitzdauer bis zur Vollendung des 50sten Lebensjahres, danach für jeweils 5 Jahre erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.
  • Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1 und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 12 t und die zulässige Gesamtmasse des Anhängers die Leermasse des Zugfahrzeuges nicht übersteigen.
Ausbildung

Theorie:

  • nicht erforderlich
 

Praxis:

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsverordnung +
  • 4 Fahrstunden Überland
  • 2 Fahrstunden Autobahn
  • 2 Fahrstunden bei Dunkelheit
Prüfung

Theorie:

  • entfällt
 

Praxis:

  • dauert mindestens 75 Minuten
  • innerorts, außerorts, Autobahn und Kraftfahrstraße
 
Wir haben 4 Gäste online
Starthilfe
Banner
Besucher
Heute0
Gestern13
Woche86
Monat188
Insgesamt22872